Trekking - Kangchenjunga Trekking

Die Kangchenjunga Region

The Kanchenjunga Region Wörtlich übersetzt bedeutet Kangchenjunga "kristallklar" in nepali. Geografisch ist der Kanchenjunga oder auch tibetisch Kangchendzönga genannt der zweithöchste Berg in Nepal und der dritthöchste Berg in der Welt nach dem Mt. Everest in Nepal und dem K2 in Pakistan. Er liegt in Nepal an der Grenze zum indischen Bundesstaat Sikkim und ist der am östlichsten gelegene Achttausender. Die ganze Trekking-Region erstreckt sich entlang und rund um den Fluss Arun, dessen Ursprung aus prähistorischer Zeit stammt. Das Arun-Tal ist eines der schönsten Trekkinggebiete in Nepal. Das Wandern in diesem Teil gibt Ihnen auch die Möglichkeit, die traditionelle Kultur der Rai und Limbu und anderer Bevölkerungsstämme dieser Gegend kennenzulernen. Trekking in diesem Gebiet ist ein Abenteuer voller Enthusiasmus und Spannung und vor allem ein unvergessliches Erlebnis im Leben.

Der Name Kangchendzönga stammt aus dem Tibetischen und besteht aus den vier Worten Kang (Schnee), Chen (groß), Dzö (Schatzkammer, Speicher) Nga (fünf), bedeutet also soviel wie "Fünf Schatzkammern des großen Schnees". Damit sind wahrscheinlich die fünf Hauptgipfel des Berges oder auch die fünf Gletscher gemeint.

 

KANGCHENDZÖNGA TREK - 2003 (Reisebericht von Klaus Teuchert)

 

Kangchenjunga Trekking Programme und Touren

Tage Kangchenjunga Trekking

19 Tage Kangchenjunga South Base Camp Trek (Camping Trek)

21 Tage Kangchenjunga Trekking Round (Camping Trek)

27 Tage Kangchenjunga Nord Base Camp 5 Pässe (Camping Trek)

30 Tage Kangchenjunga Trek (Camping Trek)

31 Tage Kangchenjunga Nord- & Südbasis Special (Camping Trek)

30 Tage Kangchenjunga Nord- & Südbasis Special (Lodge Trek)

37 Tage Round Kangchenjunga Trek mit Dango Peak (Camping Trek)

36 Tage Walungchung Gola & Kangchenj. Round Trekking (Camping Trek)

25 Tage Walangchung Gola Trek (Camping Trek)

22 Tage NEU Lumba Sumba Pass Trek (Camping Trek)

30 Tage NEU Lumba Sumba Pass Trek 2 (Camping Trek)