Honig Jagd Programm

Honig Jagd ist eine häufig praktizierte Aktivität der einheimischen Gurung und Magar Ortschaften Bhujung und Pasgaon. Mit der Honig Jagd, dem Einsammeln des wilden Honigs, sind die Menschen in der Lage, ihr einfaches karges täglich Brot zu ergänzen. Die seit Generationen betriebene Arbeit der Honig Jagd wird heute noch in vielen abgelegenen Dörfern Nepals ausgeführt, sie bietet für Touristen eine gute Gelegenheit, dabeizusein. Ein großer Teil der Reisenden bezeugen ein zunehmendes Interesse an der Honig Jagd, die dadurch weiterhin gern von den Einheimischen praktiziert wird. Außer in Ghalegoan, Bhujung und der gesamten Annapurna Region ist sie in Dhading und Jharlang sowie über das Ganesh Himal, das Arun-Tal, im Makalu- und anderen Trekkinggebieten verbreitet und als eine neue Touristenaktivität interessant geworden. Es ist für die Touristen in Nepal außer in Bhujung in der Annapurna Region noch kein spezielles Reisepaket dafür entwickelt worden. Nur einige wenige glückliche Touristen bekommen die Chance, auf einem Abstecher während ihres Treckings die Honig Jagd zu beobachten. Es gibt unzählige Bienenstöcke, die an den verschiedenen Treckingwegen liegen. Sie werden technisch und wissenschaftlich ausgebeutet und stellen ein bedeutendes Potential dar, den Honig als zusätzliches Anbauprodukt und Lebensmittel zu gewinnen. Die Honig Jagd, die Sammlung des Honigs aus den Nestern der wilden Bienen, die an den steilen Felsklippen kleben, hat eine uralte Tradition. Einheimische Honigjäger zeigen ihre außergewöhnlichen Fertigkeiten dadurch, dass sie sich an die bis 300 Meter hohen senkrechten Klippen mit Hilfe von Bambusleitern und Hanfseile hängen, währenddem sie die Bienenwaben ernten. Jeder ist begeistert, die Jäger bei ihrer süßen Arbeit zu beobachten.

Wir organisieren diese Art der Honig Jagd Tour im Zusammenhang mit einer Trecking Tour. Das ist ein Camping Treck inklusive der Honig Jagd. Wir haben gute Erfahrungen mit den Honigjägern, die dort ihre Arbeit machen, Sie werden den Ausflug genießen. Kommen Sie in Ihrem Urlaub zu uns und entdecken Sie die einheimische Tradition und die interessante Kultur in Nepal. Vergessen Sie ihre Kamera nicht!

Der Trek verläuft am Fuße der Berge des Annapurna Massivs. Beobachten Sie die spektakuläre Honig Jagd an den steilen Bienenklippen. Seien sie willkommen bei den Gurung Menschen und lernen Sie einiges über ihre Tradition und Sitten.

Dieser Urlaub gibt Ihnen die Gelegenheit, die Kultur und die Traditionen kennenzulernen, während Sie in den Gebirgsausläufern des Himalayas wandern.

Unser Honig Jagd Programm ändert sich öfter, da sich auch die Standorte der Bienenvölker und Bienenstöcke ändern. Die Bienen wechseln oft die Besiedelungsorte, sie suchen sich steile und unzugängliche Felswände und Felsklippen aus. Sodass die Honigjäger immer auf der Suche und Ausschau nach neuer „Beute“ sind. Deshalb auch hier unser neues Programm. Die Basislager-Orte können also wechseln.
 
Wir organisieren Ihnen diese Tour gern ab mindestens 2 Teilnehmern.
Sie kann auch vor einer Annapurna Tour stattfinden oder mit Ghorepani und Pokhara verknüpft werden.

Jahreszeit: Frühling und Herbst

Route:

Tag 01: Ankunft in Kathmandu, Transfer zum Hotel. ÜN im Hotel.
Tag 02: Fahrt von Kathmandu nach Lamjung (7 Std.) ÜN in einheimischer Hütte.
Tag 03: abenteuerliches Trekking durch Dschungel und am Flussufer zum Honey Jagd Dorf. (6 Std.) ÜN in einheimischer Hütte.
Tag 04: spannendes Honig Jagd Programm. ÜN Camping.
Tag 05: Rückkehr zum Basislager. ÜN in einheimischer Hütte.
Tag 06: Fahrt nach Kathmandu (7 Std.) ÜN im Hotel.
Tag 07: Kathmandu. Zusätzlicher und freier Tag. ÜN im Hotel.
Tag 08: Kathmandu – Abreise.

Reisekosten im Februar 2011:
730 Euro pro Person für 1 Person (ab 2 Personen)
 
Extrakosten: 200 US$ für 1 Filmkamera, 100 US$ für 1 Fotokamera

Hinweis: Wenn jemand einen professionellen Film drehen möchte, dann wird es gegen einen Aufpreis möglich sein.
 
Inklusive:
- bei An- und Abreise private Transporte zum und vom Hotel in Kathmandu
- Unterkunft im Dreisterne-Hotel in DeLuxe-Doppelzimmern mit Frühstück
- alle Transporte laut Programm
- Lodge, Hütte oder Zelt während der Fahrt zur Honig Jagd
- 3 Mahlzeiten täglich
- Guide und Träger
 
Hinweis: Felsklippen-Honig Jagd ist ein natürlicher Prozess und hängt auch von der Natur der Bienenvölker und Bedingungen der jeweiligen Jagdzeit ab, so dass sich die Jagdorte in den steilen und gefährlichen Felsklippen ändern können und dann die Programme auch entsprechend geändert werden.