Trekking - Solu - Solu Kemje Trek

Solu Kemje Trek (5 Tage)

Reisefakten

Solu Kemje TrekTrekking Typ: Camping Trek
Trekking Grad: ▲▲ (?)
Maximale Höhe: 3500 m
Beste Saison: Oktober - Dezember, März - Mai

Trekkingroute

Tag 1: 30 Minuten Flug von Katmandu nach Phaplu (2470 m), dann Mittagessen und 2 Stunden wandern nach Chinwag Gompa (2600 m) und Camping dort. Der Weg an diesem Tage ist flach und es sind 30 Minuten bergauf zum Chinwang Gompa Kloster mit einer sehr schönen Aussicht, einem sehr alten historischen buddhistischen Tempel. Im großen Dorf wohnen freundliche Menschen, die Natur und der Wald sind sehr grün.

Tag 2: Chiwang nach Kemje Danda (3250 m) 6 Stunden gehen.
An diesem Tag geht es bergauf bis auf eine Berghöhe und dann eben durch den großen Wald mit sehr alten Bäumen. Auf der linken Seite haben Sie einen Panoramablick auf den weißen Mount Numbur. Durch den dichten grünen Kiefernwald erreichen Sie Kemje, haben von dort oben eine Aussicht wie bei einem Gipfelflug und spüren dabei Ihre innere Meditation.

Tag 3: Kemje Danda nach Ratnagi Danda (3000 m) 4 Stunden gehen.
Heute ist der Weg flach und es geht bergab mit vielen bunten Blumen am Boden und Sie sehen die Westseite des Mt. Everest und des Numbur und auch viele andere Berge. Ebenso genießen Sie den Ausblick auf die schönen grünen Täler mit den verschiedenenfarbigen Bäumen und die grüne und weiße Südseite des Pike Peak (3500 m).

Tag 4: Ratnagi nach Phaplu (2470 m) 4½ Stunden gehen.
An diesem Tag werden Sie wieder viele verschiedene Berge, inklusive dem Mount Everest sehen. Das Tal ist mit Kiefern bewachsen und es leben viele geschützte Tierarten hier.

Tag 5 : Nach dem Frühstück 30 Minuten Flug von Phaplu nach Kathndu.